Aktuelle Veranstaltungen

europaflagge2000x1125

Bürgerstammtisch Europa in Mödling

Wir diskutieren über die Frage: "Wie soll die Zukunft für unser Europa aussehen?" Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Wann: 14. März 2017, 19 Uhr Wo: Mautwirtshaus, Kaiserin Elisabethstr. 22, Mödling

14.03.2017 / Mautwirtshaus, Mödling

Details Anmeldung
haus-der-eu

"60 Jahre EU - Wie geht es weiter?" mit Bundeskanzler Christian KERN

Wir feiern diesen März das 60-Jahre-Jubiläum der Römischen Verträge. Dieses Jubiläum gibt Anlass, in die Zukunft zu blicken. Wie geht es weiter? Welche Rolle spielt Österreich? Welche Aktionen plant die österreichische Regierung für die bevorstehende Ratspräsidentschaft Österreichs? Darüber diskutieren wir mit Bundeskanzler Christian Kern am 27. März ab 18 Uhr im Haus der Europäischen Union.

27.03.2017 / Haus der EU, Wien

Anmeldung

Werde jetzt aktiv!

Mach´ mit beim Bürgerforum Europa und gestalte gemeinsam mit uns die Zukunft Europas!

MITREDEN! Schicke uns Deine Anregungen und Ideen zu Europa!
SPENDEN! Unterstütze unseren Verein durch Deine Spende!
BÜRGERSTAMMTISCH ORGANISIEREN! Hole Europa in Deine Heimatgemeinde!
MITARBEITEN! Unterstütze das Backoffice des Bürgerforum Europa und werde Praktikant!
Jetzt aktiv werden!

Aktuelles

Europa-Lunch mit Botschafter Leigh Turner 19.12.2016

Beim Europa-Lunch des Bürgerforum Europa am 16. Dezember 2016 im Hotel Le Méridien referierte Seine Exzellenz Leigh Turner, der Botschafter des Vereinigten Königreichs über den Brexit und dessen Folgen. Gemeinsam mit Vertretern aus der Wirtschaft, der Politik und aus den Medien wurde pragmatisch diskutiert und über Lösungen zur zukünftigen Zusammenarbeit mit Großbritannien nachgedacht.

Mehr Lesen

Bürgerdiskussion in Dornbirn: Europa am Scheideweg 12.12.2016

Bei der Bürgerdiskussion im Raiffeisenforum Friedrich Wilhelm in Dornbirn am 2. Dezember 2016 stand unser Sprecher, Othmar Karas, Rede und Antwort zu den aktuellen Herausforderungen der Europäischen Union. Thema waren insbesondere die Wirtschafts- und Finanzkrise, die Flüchtlings- und Migrationsbewegungen nach Europa und der Brexit. [gallery link="file" size="medium" columns="4" ids="418,416,415,414"]

Mehr Lesen

Othmar Karas: „Bollwerk gegen Populismus nötig“ 30.11.2016

Für die Wahl des Europaparlaments-Präsidenten brauchen wir einen Kandidaten, der inhaltlich als Bollwerk gegen den demagogischen Populismus und zunehmenden Nationalismus auftritt, so unser Sprecher, Othmar Karas, im Interview mit der Presse. Dieses Amtsverständnis ist wichtiger, als wer es wird. Das Europäische Parlament muss wieder zum Herz der europäischen Demokratie gemacht werden. Othmar Karas ist für…

Mehr Lesen