Über Uns

WER?

Das Bürgerforum Europa wurde 2010 auf Initiative der MEPs Othmar Karas, Johannes Voggenhuber und Herbert Bösch als überparteiliche Informations- und Diskussionsplattform ins Leben gerufen und gemeinsam mit zahlreichen engagierten Menschen aus Kultur, Wirtschaft und Politik gegründet, mit dem Ziel Europa aktiv mitzugestalten, mit den Bürgerinnen und Bürgern Europas die europäische Demokratie weiterzuentwickeln und das europäische Bewusstsein in Österreich zu stärken.

 

Unsere GründerInnen und Vorstandsmitglieder

WAS?

Wir sind ein überparteiliches Forum der BürgerInnen und Bürger, in dem gemeinsam konkrete Herausforderungen und Perspektiven in der Europäischen Union diskutiert werden und schließlich als Forderungspapiere in den politischen Prozess einfließen.

Gemeinsam mit engagierten Personen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und anderen Bereichen organisieren wir Veranstaltungen in ganz Österreich, um mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch zu kommen.

Erfahre hier mehr über unsere Projekte!



WIE?

Das Bürgerforum Europa finanziert sich aus den Mitgliedsbeiträgen seiner Fördermitglieder.

Im Jahr 2017 sind dies:

Erste-Bank-Logo  VIG_englisch_4C_CS3_Abstand   WKO-Wirtschaftskammer_Osterreich_logo.svg_

Die Zukunft Europas ist unsere Zukunft- sie ist zu wichtig, um sie der nationalstaatlichen Tagespolitik und populistischer Instrumentalisierung zu überlassen!

Othmar Karas

Weitere Beiträge

Zukunft Europa - (k)ein Thema im Wahlkampf?

Mehr Lesen

Europa im Wahlkampf - Teil 5

Mehr Lesen

Europa im Wahlkampf - Teil 4

Mehr Lesen
Unterstütze das Bürgerforum durch deine Mitarbeit!