Bürgerstammtisch Europa

Welches Europa wollen WIR? Was müssen WIR dafür tun? 

Die großen Herausforderungen, vor denen Europa gegenwärtig steht, verlangen nach einer Debatte darüber, wie es in Europa weitergehen soll. Mit dem Bürgerstammtisch Europa bringen wir in Zusammenarbeit mit den BürgermeisterInnen und Europa-GemeinderätInnen in Österreich die Debatte über die Zukunft Europas zu den Menschen in die österreichischen Gemeinden. Unterstützt werden wir dabei vom Österreichischen Städtebund und dem Österreichischen Gemeindebund.

Die Beiträge am Bürgerstammtisch Europa dienen uns als Grundlage für Aktionspläne und Forderungspapiere an die österreichischen Entscheidungsträger. Österreich hat im 2. Halbjahr 2018 die EU-Ratspräsidentschaft inne und damit die Chance, die Agenda in der Europäischen Union maßgeblich zu prägen. Wir wollen diese Gelegenheit nicht ungenutzt vorbeigehen lassen, sondern gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in Österreich ein Programm erarbeiten.

Setzen wir gemeinsam neue Impulse für die Zukunft Europas!

 

BürgermeisterInnen, Europa-GemeinderätInnen und engagierte BürgerInnen, die den Bürgerstammtisch Europa in ihre Heimatgemeinde holen möchten, können dies ganz einfach tun:

Melde Dich bei uns und vereinbare einen Termin!
Organisiere einen Veranstaltungsort für 20-30 Personen!
Wir kümmern uns um die Einladung und eine Referentin bzw. einen Referenten.
Bewerbe die Veranstaltung über alle Gemeinde-Kanäle!
Projektbeschreibung

Folgende Gemeinden sind schon Teil des Projekts:

 

Weitere Beiträge

Zukunft Europa - (k)ein Thema im Wahlkampf?

Mehr Lesen

Europa im Wahlkampf - Teil 5

Mehr Lesen

Europa im Wahlkampf - Teil 4

Mehr Lesen
Unterstütze das Bürgerforum durch deine Mitarbeit!