Europäische Werte

„Die EU befindet sich in einer Wertekrise!“, hallt es von Links. „Wir müssen unsere europäischen Werte verteidigen!“, vernimmt man von Rechts. Politikerinnen und Politiker aller Lager berufen sich ständig auf die „europäischen Werte“, ohne jemals zu definieren, was sich hinter diesem Begriff eigentlich verbirgt.

Weiterlesen
Europa ist mehr als was es für mich tut.

Europa ist mehr als was es für mich tut.

Es gibt eine neue Website des Europäischen Parlaments, auf der sich Bürgerinnen und Bürger rechtzeitig vor Beginn des Wahlkampfes für die Europawahlen im Mai 2019 informieren können, welchen Nutzen sie ganz persönlich aus der EU-Mitgliedschaft ziehen. Man erreicht sie unter dem etwas langen aber unmissverständlichen URL what-europe-does-for-me.eu. “Was tut Europa für mich?” Viel. Sehr viel…

Weiterlesen
Julia HahnKommentieren
Europa braucht ein Narrativ

Europa braucht ein Narrativ

Menschen denken in Geschichten – und die, die die besten Geschichten erzählen, denen wird geglaubt. Was vor vielen Jahrhunderten am Lagerfeuer begann und auf Kriegsfronten weitergeführt wurde, können wir nun in Parlamentssälen und TV-Diskussionen mitverfolgen. Es war die Zeit der Aufklärung, die Emotion und Vernunft gegenüberstellte und sich für Rationalität als zukünftiger Wegweiser der Menschheitsgeschichte aussprach. Fakten statt Gefühle, Sachpolitik statt Propaganda, Austausch statt Abgrenzung. Doch wo stehen wir heute?

Weiterlesen
Gefährliche Trägheit für ein junges Pflänzchen

Die jüngeren Entwicklungen innerhalb der Union machen es der Stärkung eines europäischen „Wir-Gefühls“ gerade nicht einfach. Setzt man ein solches mit einem (pflegebedürftigen) Pflänzchen gleich, dann ist starker Zweifel am grünen Daumen mancher nationalen Entscheidungsträger angebracht. Dass diese aber nicht die alleinige Verantwortung für den Wohlbestand dieses Pflänzchen haben, sollte sich im Verlauf dieses Artikels noch klären.  

Weiterlesen
Handel gut, alles gut?

Diesen Oktober setzen wir einen Schwerpunkt zum Thema EU-Handelspolitik. Gerade internationale Handelsabkommen der Europäischen Union wurden in der Vergangenheit heftig diskutiert. Gemeinsam mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich starten wir dazu eine Bürgerdialog-Serie: Welche Ziele verfolgt die Europäische Kommission mit der aktuellen Handelspolitik? Vor welchen Herausforderungen stehen wir in diesem Zusammenhang in Europa? Und welche Erwartungen stellen die Bürgerinnen und Bürger an die Handelspolitik der EU?

Weiterlesen
Besuch bei der FH Kärnten #ÖsterreichTour

Im Rahmen unserer einwöchigen Österreich-Tour Anfang Juli war es uns nicht nur ein Anliegen, möglichst viele Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern über ihre Anliegen für die Zukunft Europas zu führen, sondern uns auch vor Ort anzusehen, wie die EU-Regionalfördermittel in der Praxis eingesetzt werden. Ein weiterer Betriebsbesuch führte uns weiter nach Villach zur FH Kärnten.

Weiterlesen
Das Salz der liberalen Demokratie

Ist die Zeit gekommen, in der sich die liberale Demokratie wehren muss? Haben politische Systeme ein Ablaufdatum? Woher kommt der Wunsch nach dem “starken Mann”? Und was hat das mit der Europäischen Demokratie zu tun? Ein Bericht über unsere Diskussionsveranstaltung mit Heinz Fischer, Othmar Karas, Ulrike Lunacek, Kathrin Stainer-Hämmerle und Margaretha Kopeinig.

Weiterlesen
Gedanken zur Wahlbeteiligung

Kathi geht nicht wählen. Warum sollte sie auch?

Kathi hat nicht viel Ahnung von Politik, doch so viel weiß sie:

Noch nie hat für ein Wahlergebnis eine einzige Stimme gefehlt und für wahre Veränderung ist es doch sowieso bereits zu spät. Was Politiker sagen, das ist oft pathetisch und selten wahr und wen man hätte wählen sollen, das wurde einem immer erst im Nachhinein klar.

Weiterlesen
Besuch bei dem Seehotel Lackner #ÖsterreichTour

Im Rahmen unserer einwöchigen Österreich-Tour Anfang Juli war es uns nicht nur ein Anliegen, möglichst viele Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern über ihre Anliegen für die Zukunft Europas zu führen, sondern uns auch vor Ort anzusehen, wie die EU-Regionalfördermittel in der Praxis eingesetzt werden. Ein weiterer Betriebsbesuch führte uns weiter nach Mondsee zum Seehotel Lackner.

Weiterlesen
Besuch bei "Das Fritz" #ÖsterreichTour

Im Rahmen unserer einwöchigen Österreich-Tour Anfang Juli war es uns nicht nur ein Anliegen, möglichst viele Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern über ihre Anliegen für die Zukunft Europas zu führen, sondern uns auch vor Ort anzusehen, wie die EU-Regionalfördermittel in der Praxis eingesetzt werden. Ein weiterer Betriebsbesuch führte uns weiter nach Weiden am See zum Lokal “Das Fritz”.

Weiterlesen
Besuch bei Carinthian Tech Research (CTR) #ÖsterreichTour

Im Rahmen unserer einwöchigen Österreich-Tour Anfang Juli war es uns nicht nur ein Anliegen, möglichst viele Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern über ihre Anliegen für die Zukunft Europas zu führen, sondern uns auch vor Ort anzusehen, wie die EU-Regionalfördermittel in der Praxis eingesetzt werden. Ein weiterer Betriebsbesuch führte uns weiter nach Villach, in die “Silicon Alps”.

Weiterlesen
Besuch beim Seehotel Herlinde #ÖsterreichTour

Im Rahmen unserer einwöchigen Österreich-Tour Anfang Juli war es uns nicht nur ein Anliegen, möglichst viele Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern über ihre Anliegen für die Zukunft Europas zu führen, sondern uns auch vor Ort anzusehen, wie die EU-Regionalfördermittel in der Praxis eingesetzt werden. Ein weiterer Betriebsbesuch führte uns zum Seehotel Herlinde.

Weiterlesen
Besuch bei dem Green Tech Cluster Styria #ÖsterreichTour

Im Rahmen unserer einwöchigen Österreich-Tour Anfang Juli war es uns nicht nur ein Anliegen, möglichst viele Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern über ihre Anliegen für die Zukunft Europas zu führen, sondern uns auch vor Ort anzusehen, wie die EU-Regionalfördermittel in der Praxis eingesetzt werden. Einer der Betriebsbesuche führte uns ins Green Tech Cluster Styria in Graz.

Weiterlesen