Europa in Kärnten. #EUinmyRegion

 

Teil 5 unserer #EUinmyRegion-Tour brachte uns am 27. April 2018 nach Kärnten. Im Café Como in der Klagenfurter Innenstadt diskutierten wir über den Mehrwert der EU-Mitgliedschaft für Kärnten, Fördermöglichkeiten über die EU-Programme und die Herausforderungen für die Zukunft – auch in Hinblick auf das neue EU-Budget. Zu Beginn wurden vier unterschiedliche EU ko-finanzierte Projekte aus der Region vorgestellt:

Anschließend diskutierten die TeilnehmerInnen u.a. mit dem Sprecher des Bürgerforums Europa und MEP Othmar Karas, Landesrätin und stellvertretende Landeshauptfrau Gaby Schaunig, Leiterin des Verbindungsbüros Kärnten-Brüssel Martina Rattinger, Geschäftsführerin des Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds Sandra Venus und Leo Maier von der Europäischen Kommission (GD Regio).

Es geht nicht nur um Projekte, sondern um ein europäisches Gefühl das vermittelt werden soll.
— Martina Rattinger
Wir schaffen das nur gemeinsam – die Kooperationsprojekte nehmen immer mehr zu.
— Sandra Venus

Event-Video

 
 
 

Event-Galerie

 
 

„Europa in meiner Region“ ist eine Veranstaltungsreihe des überparteilichen Bürgerforum Europa in Kooperation mit der Europäischen Kommission und dem CCRE-CEMR (Council of European Municipalities and Regions) mit dem Ziel, mit Bürgerinnen und Bürgern in ganz Österreich über das Pro und Contra der EU-Strukturpolitik ins Gespräch zu kommen.

Facebook cover_DE.jpg