Europa in Salzburg. #EUinmyRegion

 

Am 7. Juni 2018 fand der siebte Bürgerdialog aus unserer Reihe Europa in meiner Region in der Stadt Salzburg statt. Im Ambiente des Stadtcafés konnten wir wieder einige tolle EU-Projekte aus der Region vor den Vorhang holen:

In der anschließenden Publikumsdiskussion durften wir unseren Sprecher und Mitglied des Europäischen Parlaments Othmar Karas, sowie Christian Salletmaier vom Land Salzburg, und in Vertretung der Europäischen Kommission Miguel Avila aus der Generaldirektion für Regionalpolitik begrüßen. Aus der Diskussion ging hervor, dass sich die Teilnehmer einen größeren Fokus auf Sozial- und Bildungsprojekte erhofften, während man bei den Ausgaben für die Agrarpolitik sparen könnte. 

Keiner meiner StudienkollegInnen wissen von diesen EU-finanzierten Projekten in Salzburg. Wenn man “Europa” hört, denkt man nicht an diese tollen Projekte. Für mich ist Europa eine Herzensangelegenheit - offene Grenzen, keine Roaminggebühren, Erasmus+. Das ist Europa.
— eine Teilnehmerin.
 
 

Event-Video

 

Event-Galerie

 
 

„Europa in meiner Region“ ist eine Veranstaltungsreihe des überparteilichen Bürgerforum Europa in Kooperation mit der Europäischen Kommission und dem CCRE-CEMR (Council of European Municipalities and Regions) mit dem Ziel, mit Bürgerinnen und Bürgern in ganz Österreich über das Pro und Contra der EU-Strukturpolitik ins Gespräch zu kommen.

Facebook cover_DE.jpg