Unsere Mission

Das europäische Bewusstsein
in Österreich stärken!

 
 

Europa steht heute vor großen Herausforderungen. Darüber, wie mit diesen Herausforderungen umzugehen ist, herrscht quer durch die Mitgliedstaaten große Uneinigkeit. Und hier stehen wir schon vor der vermutlich größten Herausforderung:

Europa muss sich entscheiden. 
Und „Europa“, das sind wir!

Wollen wir einen stabilen und starken gemeinsamen Währungsraum oder die (teilweise) Wiedereinführung nationaler Währungen? Wollen wir einen effektiven gemeinsamen Außengrenzschutz oder die Rückkehr zu Grenzkontrollen innerhalb des Binnenmarkts? Wollen wir eine einflussreiche gemeinsame Außenpolitik oder den Schutz nationaler Interessen? 

Wollen wir die Spielregeln der Globalisierung als Kontinent mitgestalten oder wollen wir uns zurückziehen und beobachten? Kurz gesagt:

Wollen wir „mehr“ oder „weniger“ Europa?

Das Bürgerforum Europa ist die überparteiliche Plattform, die Europa österreichweit zum Thema macht.

Mit der Mission, das europäische Bewusstsein in Österreich zu stärken, organisieren wir verschiedene Dialogveranstaltungen, diskutieren an Stammtischen in den österreichischen Gemeinden, führen mit ErstwählerInnen EU-Planspiele an Schulen durch, oder ermutigen engagierte Menschen in Workshops dazu, für Europa aktiv zu werden. 

Auch Du kannst Changemaker für Europa werden. 

Wir freuen uns über Deine Unterstützung!

 

Gemeinsam Für Europa

Unser Team. 

 

Backoffice

Unser Büro in Wien ist unser organisatorisches Zentrum. Nimm gerne mit uns Kontakt auf, um mehr zu erfahren.

 
  Julia Hahn  | Geschäftsführung  hahn@buergerforum-europa.eu

Julia Hahn | Geschäftsführung
hahn@buergerforum-europa.eu

  Nini Tsiklauri  | Projektmanagement  tsiklauri@buergerforum-europa.eu

Nini Tsiklauri | Projektmanagement
tsiklauri@buergerforum-europa.eu

  Siana Kouzmanova  | Assistentin  kouzmanova@buergerforum-europa.eu

Siana Kouzmanova | Assistentin
kouzmanova@buergerforum-europa.eu

 
 

Local Heroes

Unsere Local Heroes unterstützen uns ehrenamtlich in den Bundesländern. Sie sind Ansprechpartner für Freiwillige und Organisatoren lokaler Aktivitäten. 

 
  Johannes Haselsteiner  | NÖ  noe@buergerforum-europa.eu

Johannes Haselsteiner | NÖ
noe@buergerforum-europa.eu

  Martin Spielhofer  | Steiermark  steiermark@buergerforum-europa.eu

Martin Spielhofer | Steiermark
steiermark@buergerforum-europa.eu

  Larissa Jenewein  | Tirol  tirol@buergerforum-europa.eu

Larissa Jenewein | Tirol
tirol@buergerforum-europa.eu

  Lukas Grill  | Vorarlberg  vorarlberg@buergerforum-europa.eu

Lukas Grill | Vorarlberg
vorarlberg@buergerforum-europa.eu

 

Initiatoren

Das Bürgerforum Europa wurde 2010 auf Initiative der Mitglieder des Europäischen Parlaments Herbert Bösch, Othmar Karas und Johannes Voggenhuber gemeinsam mit einem Netzwerk aus Politik, Wirtschaft und Kultur als überparteiliche Informations- und Diskussionsplattform ins Leben gerufen.

 
  Herbert Bösch  | Sprecher

Herbert Bösch | Sprecher

  Othmar Karas  | Sprecher

Othmar Karas | Sprecher

  Johannes Voggenhuber  | Sprecher

Johannes Voggenhuber | Sprecher

 
 

Weitere Vorstandsmitglieder

 
  Sonja Puntscher-Riekmann  |Vorstand

Sonja Puntscher-Riekmann |Vorstand

  Eva Tscherner  | Vorstand

Eva Tscherner | Vorstand

  Friedhelm Frischenschlager| Vorstand

Friedhelm Frischenschlager|Vorstand

  Pia Holter  | Vorstand

Pia Holter | Vorstand

  Gabriele Matzner-Holzer  | Vorstand

Gabriele Matzner-Holzer | Vorstand

  Michaela Oppitz  | Vorstand

Michaela Oppitz | Vorstand

  Mercedes Echerer  | Vorstand

Mercedes Echerer | Vorstand

 

Weitere GründerInnen

 
 

Sponsoring

 

Das Bürgerforum Europa finanziert sich insbesondere über die Förderbeiträge von Sponsoren. Bei Interesse an einer Fördermitgliedschaft, bitten wir Dich mit der Geschäftsführung Kontakt aufzunehmen, um unsere individuellen Förderpakete zu besprechen. 

 

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung!

 
WSVersicherungsverein_LOGO_neu_rz_elek (002).jpg
 
 

Spenden

Falls Du uns mit einer privaten Spende unterstützen möchtest, kannst Du dies über unsere Spenden-Seite tun.

Vielen Dank!